Archiv

mein neuer Lebensabschnitt

Die Vorbereitungen laufen bei mir bereits auf Hochtouren. Mir fielen im Mai alle Steine vom Herzen als ich bei meinem Berufsberater die gute Nachricht erhielt, dass ich in einem Berufsbildungswerk eine Ausbildung machen kann und das schöne ist auch, dass ich dies in der Nähe von Heidelberg mache und zwar ab morgen. Erstmal nehme ich an einer Berufsfindungsmaßnahme/Arbeitserprobung teil. Ich schaue mir einige Berufsfelder genauer an um im Anschluss genauer beurteilen zu können welcher Beruf mir am meisten liegt. Gute Sache. Ich profitiere heute schon. Ich habe die Krankheit hinter mir gelassen und starte jetzt auf ein neues durch. Turbullente Zeiten, lange schlafen, negatives grübeln, alte Umstände. Das ist jetzt Geschichte bei mir. Soll auch so bleiben. Meinen Job im Krankenhaus behalte ich auf alle Fälle. Bin vorraussichtlich am 12.09. für ein Wochenende bei meiner Familie wo ich auch im Krankenhaus(wie jedes zweite Wochenende) arbeiten gehe. Heute haben wir noch schön zusammen gegrillt und jetzt gleich werde ich noch schön chillin, bevor morgen früh mein Zug fährt. Bekomme 2 Heimfahrten pro Monat vom Arbeitsamt erstattet. Coole Sache. Ich werde innerhalb der nächsten Woche mal ins Internet gehen und konkreter über die ganze Sache posten. Allen alles Gute und bis bald,

euer Christian

 

24.8.08 18:44, kommentieren



gut gelandet

bin hier gut gelandet in Heidelberg. Alles super.

25.8.08 22:12, kommentieren

Berufsfindung

Die erste Maßnahme hat begonnen hier im wunderschönen Neckargemünd. Die Berufsfindung/Arbeitserprobung. Was dieser o.g. Begriff bedeutet halte ich kurz fest. Es dient dazu, dass man sich in verschiedenen Berufsfeldern orientieren kann und somit den richtigen Job findet. Dies dauert noch ca. 2 Monate und ich hoffe, dass ich dann direkt die Ausbildung starten kann. Ich melde mich noch die Tage. Gehe erstmal ne Runde Baskeball spielen. Ist mal wieder wunderschönes sonniges Wetter so um die 30°.

Gruß aus Neckargemünd,

Euer Christian

1 Kommentar 27.8.08 18:04, kommentieren

die highlights der letzten tage

So jetzt bin ich mal wieder anna Front. Hatte ja auch angeschlagen, dat ik mich ja ma wieder meld aus dem wunderschönen Baden. Die letzten Tage waren eig. ganz chillig. Montag Anreise, Leute identifizieren, Gegend mit Suff abchecken, Dienstag dieser IQ Test(dazu komme ich noch)Mittwoch hat die Berufsfindung begonnen. Erst war ich in dem Elektronikerbereich- für einen Tag, aber das war der reinste Horror im wahrsten Sinne. Das war eine Katastrophe. Ich habe auch erst später geschnallt warum ich ungewollt in diesem Bereich zur Erprobung vorgesehen war. Es entspricht aboslout nicht meinen Fähigkeiten und für dieses Berufsfeld zum Elektroniker usw. habe ich somit auch logischerweise keine Emphelung bekommen. Gut. Donnerstag konnte ich dann glücklicherweise erste mal den kaufmännischen Erprobungsbereich in Anspruch nehmen und da bin ich wenigstens schonmal ein Niveau besser aufgehoben. Meine mathematischen Kenntnisse aufgefrischt. Am Freitag habe ich mich in der Mediothek(eine Art Bibliothek mit integriertem Internetcafe) registriert und ein Lehrbuch ausgeliehen und dann war ich noch bei Plus einkaufen. Samstag ausgeschlafen, abends dann schön ein getrunken und lange mit Jessy einer super guten Freundin geschrieben. Heute auch wieder mal für kleine Königstiger ausgeschlafen. Bin dann mit meiner neuen Clique hier rüber ins benachbarte schöne Städtchen Heidelberg gefahren wo wir dann auf den Neckarwiesen bissel abgehangen haben. Sind dann auch mal a wing abgetaucht und zum guten Schluss sind mehr dann noch beim Asiaten essen gegangen. Gut Leute, melde mich sporadisch mal wieder auf diesem Wege und wünsche allen einen guten Start in eine neue Woche!

 

31.8.08 19:28, kommentieren